Kos  Inseltour - Reiseinformationen und Tipps zur griechischen Insel Kos
 

Antimachia

 
Direkt im Zentrum der Insel Kos findet man den Ort Antimachia. Sein Name ist bereits 3.000 Jahre alt und ist wohl schon seit der Antike bewohnt. Es liegt auf einem Hochplateau und ist eher landwirtschaftlich als tourisch geprägt. Das Dorf ist rund 25 Kilometer von Kos Stadt und nur einen Kilometer vom Flufhafen entfernt.

alte Windmühle in Antimachia In Antimachia kann eine der letzten von ehemals 100 Windmühlen besichtigt werden. Besonders lohnenswert ist auch ein Besuch im traditionellen Haus von Antimachia. Das 150 Jahre alte traditionelle Haus wurde nicht nur für Touristen, sondern auch für die eigene Jugend von Kos restauriert und nach alten Traditionen eingerichtet.

Weiterhin sehenswert sind die Überreste des Kastells von Antimachia aus der Johanniterzeit ca 3 Kilometer ausserhalb des Ortes.
 
 
Werbung
Werbung